Emotionen

sind mein Geschenk an Sie

Kompositionsauftrag und Auftragskomposition – meine Wertangebote.

Meine Wertangebote

Ich biete Ihnen ein individuelles musikalisches Werk...

  • das für eine spezifische Besetzung komponiert ist.
  • das zu einem bestimmten Thema erarbeitet wurde.
  • das persönliche Wünsche integriert.
  • und die Chance, eine Welt-Uraufführung Ihrer «eigenen» Komposition zu erleben.

Ich freue mich über Ihre Anfrage zu einem Kompositionsauftrag.


Kompositionsauftrag und Auftragskomposition – mein Portfolio.

Mein Portfolio

Meine kompositorische Tätigkeit ist von vielerlei Einflüssen, Facetten und Klangwelten inspiriert. So verdichte ich in jedem meiner Werke vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten zu einem persönlichen Stil, ohne dabei die Ausstrahlung und das musikalische Erbe der jeweiligen Gattungen zu unterminieren.

 

In den folgenden Entitäten mit ihren so unterschiedlichen Stil- und Klangspektren fühle ich mich musikalisch zuhause:

Klassische Musik | Tradition der europäischen Kunstmusik  

Jodel/Volksmusik | Alpenländische Tradition

 

Kirchenmusik | Geistliche Musik

 

Gospel | Tradition der afroamerikanischen christl. Musik

 

JAZZ

 

Alternative Rock | Popularmusik

 

Für folgende Besetzungen habe ich bisher Werke geschaffen: (alphabetisch geordnet)

Brass Band  

Chor gemischt (SATB)

 

Chor gemischt (SATB) & Orgel

 

Chor gemischt (SATB) & Band

 

Jazzband-Formationen (div. Bes.)

 

Kinderchor (S) & Band

 

Männerchor (TTBB) & Orgel

 

Männerchor (TTBB) & Streichorchester

 

Rockband-Formationen (div. Bes.)

 

Solojodel & Männerchor (TTBB)

 

Solojodel & Streichorchester

 

Streichquintett

 

Für eine Auftragskomposition bin ich hinsichtlich verschiedener Besetzungen total offen und ich freue mich auch über unkonventionelle Anfragen!



Meine Spezialität

Als Komponist verstehe ich mich als Geschichtenerzähler. Jedem meiner Werke liegt eine fiktionale Geschichte zugrunde, die ich im Verlaufe des Musikstücks erzählen möchte. Wenn die Besetzung eines Werkes zudem mitunter aus vokalen Partien wie Chor- oder Sologesang besteht, ist es eine meiner Stärken, eine mögliche Handlung in poetische Worte zu fassen und die Singenden in eine packende figurative Rolle zu kleiden.

Folgende Formate verstehe ich inhaltlich treffend und wortkünstlerisch in Szene zu setzen:

Arie  

Gemeindelied (liturgisch)

 

Kantate

 

Lied

 

Messe (konzertant/liturgisch)

 

Oratorium

 

Requiem (Trostmusik für den liturgischen Gebrauch)

 

Singspiel

 

Song

 


Kompositionsauftrag und Auftragskomposition – meine Spezialität.

Neue Wege

Als Komponist bin ich ständig auf Entdeckungsreise. Ich suche neue Formate, Gattungen und Stile zu erkunden. Ich suche neue Formen des Ausdrucks, studiere auch die meiner Arbeit verwandten Gebiete der Kunst und lebe mit ständig gezücktem Bleistift am Notizbuch, um diese spannenden Eindrücke festzuhalten. 

Gerne lasse ich auch Ihre Anregungen in meine nächste Komposition einfliessen.

Lassen Sie uns Neue Wege gehen!


Lassen Sie die Spiele beginnen!

Kompositionsauftrag und Auftragskomposition – Neue Wege.

Wenn Sie sich für einen Kompositionsauftrag interessieren, werde ich Sie persönlich und transparent bei Ihrem Entscheidungsprozess begleiten.

 

Gerne möchte ich Ihnen daher meine Vorgehensweise Schritt für Schritt erläutern:

 

1. Nehmen Sie mit mir über das untenstehende Formular Kontakt auf, schreiben Sie mir eine E-Mail oder rufen Sie mich an (031 304 00 24).

 

2. Bei einem Vorgespräch (live, per Telefon oder via Videochat, wie Sie möchten) werden Ihre Wünsche und Vorstellungen bezüglich der zu entstehenden Komposition eruiert und aufgenommen.

 

3. In einem weiteren Schritt treffen wir gemeinsam Vereinbarungen zu folgenden Punkten (diese werden mittels eines Werkvertrags vertraglich festgehalten):

  • Besetzung des Werks
  • Dauer des Werks
  • Thema/Motiv/Stoff, welche dem Werk zugrunde liegen
  • konkrete Wünsche Ihrerseits
  • Preis (Höhe des Kompositionshonorars)
  • Abgabetermin für das vollständige Werk
  • Abgabemodalitäten (Noten digital, in Papierform, etc.)
  • evtl. Termin und Ort für die Uraufführung des Werks
  • Zahlungsmodalitäten

4. Während des anschliessenden kreativen Prozesses werde ich das Auftragswerk erarbeiten.

 

5. In einem weiteren Schritt, der Aufbereitung des Werkes, führe ich die Komposition von ihrer Rohform zu einer spielbereiten Partitur inkl. Stimmenauszügen – das Werk ist nun für die Probenarbeit bereit.

 

6. Beim gemeinsamen Projektabschluss werde ich Ihnen das Werk übermitteln. Je nach Vereinbarung liegt das Werk in digitaler Form oder auch in Papierform und/oder gebunden für Sie bereit.

 

7. Bei Bedarf ist mein Besuch bei einer Werk-Probe möglich. So können die Interpreten direkt mit dem Urheber des Werks in Kontakt treten. Auf jeden Fall würde ich mich aber freuen, wenn Sie mich zur Uraufführung des Werkes einladen, um das finale Ergebnis meiner Kompositionsarbeit miterleben zu dürfen.

 


Kompositionshonorar

 

Was Sie als Auftraggeber*in immer im Auge behalten müssen, ist Ihr Budget. Gerne bin ich Ihnen auch hier behilflich – vorausschauend und transparent...

 

Der Preis für eine Auftragskomposition unterscheidet sich von Auftrag zu Auftrag bzw. von Werk zu Werk. Der Berufsverband der freischaffenden Musiker*innen der Schweiz SONART hat hierzu ein Dokument «Richtlinien für Kompositionshonorare» erarbeitet, welches Komponisten und Auftraggeber ermöglicht, sinnvolle Verträge auszuhandeln. Im folgenden Auszug, den ich aus diesem Dokument übernommen habe, werden mögliche Werkkategorien und Honoraransätze aufgelistet, die für die Berechnung eines Honorars berücksichtigt werden können:


Hier können Sie unverbindlich Kontakt zu mir aufnehmen:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.